warning icon

Herzlich Willkommen bei den Schülerinnen und Schülern sowie der Klassenlehrerin der Zebraklasse.

Gesundes Frühstück

Noch in der selben Woche stand „Gesundes Frühstück“ auf dem Programm. Zuerst etwas Theorie zum Thema Ernährungspyramide,

 

 

 

 aber dann ging es auch schon mit dem Zubereiten der mitgebrachten Lebensmittel los. Zuerst musste das Obst und Gemüse gewaschen oder  von der Schale bereit werden. Danach folgte der anspruchsvollste Teil: Das Obst und Gemüse musste in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Dabei war viel Vorsicht geboten.

 

 

Auch haben wir eine Quarkspeise zubereitet.

 

Nach getaner Arbeit hatten wir schließlich ein sehr buntes, gesundes und vor allem leckeres Büffet gezaubert. Uns hatte es allen sehr gut geschmeckt.

 

Schade, dass wir das nicht öfter machen können!

3. Besuch Hof Wessels

Unser dritter Besuch auf Hof Wessels stand ganz unter dem Motto „Kartoffel“.

 

Wir mussten zuerst die Erde selbst sieben,

 

 

 

bevor wir sie in Töpfe drücken durften.

 

 

 

Dann kam die Kartoffel in die Erde und dann ein von Hand kleingebröselter Pferdeapfel,

 

 

 

den wir selbst vom Misthaufen aufsammeln mussten.

 

 

 

 

Uns hat das ganz schön Überwindung gekostet, aber zum Glück waren die Äpfel schon trocken und es war nicht mehr ganz so ekelig. Zum Abschluss noch etwas Erde drauf und nun kann die Kartoffel gut wachsen.

 

Mal gucken, wie weit sie bei unserem nächsten Besuch ist.
Nach getaner Arbeit konnten wir noch das Spiel „Wer hat meine Kartoffel“ geklaut spielen – dieses Mal mit einer richtigen Kartoffel. 

 

Man, war das ein toller Tag!
.

GE Putzt

Auch wir haben bei GEputzt mitgemacht. Rund um unsere Schule haben wir Müll gesammelt.

 

 


Du fragst dich, warum wir so viel Müll gefunden haben.

Das ist leider eine traurige Antwort. Wir haben so viel Müll gefunden, weil so viele Menschen ihren Müll einfach wegwerfen.
Wir haben aber nicht nur Müll gesammelt, sondern auch Regenwürmer gerettet.

Rollende Waldschule

Als die rollende Waldschule kam, hatten wir besonders großes Interesse an den ausgestopften Tieren und Fellen.

 

 

 

 

 

 

Karneval

Nun war endlich Karneval. Schon Wochen vorher wurde über geplante Kostümierungen gesprochen. Als soweit war, war es besser als erwartet. Wir hatten viel Spaß, bei der Kostümschau  und gemeinsamen Frühstück und der Feier mit allen Klassen in der Pausenhalle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahngesundheit

Besonders war auch die Zahngesundheit. In der Schule haben wir uns die Zähne geputzt und nebenbei noch ganz viel über gesunde Zähne gelernt.

 

 

Weihnachtskarten

In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien haben wir Geschenke für unsere lieben Eltern gebastelt. Das Basteln war einfach, kompliziert war es nur, die Geschenke nach Hause zu kriegen, ohne dass unsere Eltern sie vor Weihnachten entdecken.

 

 

 

Weihnachtsfeier

Kurz vor Weihnachten war es endlich so weit. Wir hatten mit den Eltern und Großeltern in St. Ida eine Weihnachtsfeier und durften die selbstgebackenen Plätzchen essen. Waren die lecker…


Dazu gab es Kinderpunsch, einen Zebrakuchen und Zeo war natürlich auch mit dabei.

 

 

 


In den Wochen vorher haben wir noch zwei kleine Auftritte vorbereitet – waren deshalb sehr aufgeregt – und haben diese präsentiert. Man waren die Eltern stolz auf uns. Und uns hat das natürlich riesig viel Spaß gemacht.

 


Schade, dass die Feier so schnell vorbei war!

Plätzchenbacken

Kurz vor dem zweiten Advent haben uns viele Mütter bei unserem ersten Weihnachtsbacken unterstützt.

Zuerst stachen wir den Teig aus

und danach konnten wir die Plätzchen mit buntem Zucker und Schokolade prachtvoll verzieren. Wir mussten natürlich immer erst einmal selbst probieren, bevor wir die Plätzchen verzieren konnten.

 

 

Hof Wessels - 2. Besuch

Bei unserem zweiten Hof Wessel-Besuch sollten wir nun Gummistiefel und Regenhosen anziehen, denn es war nun schon etwas kühler und es galt die Tiere zu misten. Zuerst mussten wir unsere Scheu überwinden, doch dann hat es uns doch tatsächlich Spaß gemacht. Wir haben gemistet –

wobei uns die Tiere sogar entspannt zugesehen haben,

 

wir haben aber auch Maulwurfhügel abgetragen,

 haben neu eingestreut – wobei uns die Ziegen schon vorher alles aus der Karre gefressen haben

 

und schließlich haben wir den Mist zusammen mit dem alten Streu auf den Kompost gebracht.

Hof Wessels - 1. Besuch

Wir waren auch schon in Herten auf Hof Wessels.

 

 Dort haben wir den Hof kennen lernen dürfen. Wir haben dort die Tiere kennen gelernt

 

und Obst sowie Gemüse probiert.

Spielplatz

Wir haben schon einiges gelernt und sind einmal zu einem nahe gelegenen Spielplatz gelaufen.

 

Zebraklasse

Wir, das sind 15 Mädchen und 12 Jungen aus Gelsenkirchen und Umgebung.