warning icon

Aktuelles

Hochbeete - gesponsort durch den Förderverein

Dank des Fördervereins hat die KGS jetzt 2 Hochbeete, die zur Zeit durch die Zebra- und die Eulenklasse genutzt werden. Es wurden Salat, Tomaten, Kohlrabi und verschiedene Kräuter angepflanzt. Diese wurden vor den Ferien geerntet und verspeist.






Abschied von den 4. Klassen

4 Jahre KGS - Nun heißt es: Abschied nehmen!

Während einer kleinen Abschiedsfeier mit einer Rede des Schulleiters Herrn Schultewolter und einem kleinen Rahmenprogramm, wurden den Viertklässlern ihre Abschlusszeugnisse überreicht. 

























Danach feierten die 4. Klassen gemeinsam mit ihren Eltern einen Abschlussgottesdienst.










Zum Abschluss gab es ein Picknick für die ganze Schule.
Vielen Dank an alle Eltern, die hier so tatkräftig mitgeholfen haben!







Impressionen vom Sportfest 2018

Alle warten gespannt.... Wann geht es endlich los?
















Zu Beginn des Sportfestes heißt es erstmal : Aufwärmen!
















Nun kann es endlich losgehen.... 

Bei folgende Disziplinen dürfen die Kinder ihr Können unter Beweis stellen:

Sprinten








Werfen




Weitsprung







Parallel zum Sportfest fand der Sponsorenlauf im angrenzenden Waldgebiet statt. 



Jede gelaufene Runde wurde notiert.



Auch einige Eltern liefen zum Ansporn der Kinder eine Runde mit.




Der Sponsorenlauf unterstützt das Don-Bosco-Waisenhaus in Afrika.




Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die durch ihre tatkräftige Hilfe zum Gelingen des Sportfestes beigetragen haben!

Rollende Waldschule an der KGS

Zu Besuch war ein Mitarbeiter des Projekts "Lernort Natur" Kreisjägerschaft.

In 2 Schulstunden erhielten die Schülerinnen und Schüler einen kleinen Einblick in die Tier und Pflanzenwelt des Waldes. Höhepunkt waren die ausgestopften Tiere und die Felle, die die Kinder

 

 

 

 

 

 

 

Pastor Wolpers

 

Am Mittwoch, 21.02.18 verstarb plötzlich Pastor Wolpers in seinem Pfarrhaus in St. Ida. Über viele Jahre hinweg hatte er einen engen Kontakt zur KGS. Mit vielen Kinder hat er Geschichten gelesen, Aufgaben gemacht oder einfach ein offenes Ohr für die Anliegen der Kinder gehabt. Jeder Tag, den er hier an der Schule verbracht hat, war für die KollegInnen und für die SchülerInnen ein Geschenk.

Danke für die Zeit, die du, Günter, mit uns verbracht hast!

Karneval 2018



  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Teilnahme an Wettbewerb

LogistiKids 2017

 

 

Die Grundschule Im Emscherbruch aus Gelsenkirchen belegte beim Ideenwettbewerb „LogistiKids 2017“ in der Gruppe der Grundschulen den zweiten Platz: (hinten v. l.) Lehrerin Claudia Hammer, Magdalena Marga vom Förderverein der Grundschule Im Emscherbruch, Peter Abelmann von LogistikCluster NRW, Staatssekretär Christoph Dammermann sowie Joachim Brendel, verkehrspolitischer Sprecher der IHKs NRW und Geschäftsbereichsleiter der IHK Nord Westfalen.

Foto: IHK Dortmund/Schütze

Aufführung: Die Mondlaterne

  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Die Sternsinger zu Besuch an der KGS

Aufführung 4 Farben Land

  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Impressionen unserer Adventsfeier

Im Advent treffen wir uns jeden Montag um 9.00 Uhr mit allen Klassen zum Adventssingen.

Immer ein Jahrgang bereitet das Adventssingen vor!

 

 

 

 

 

St. Martin

St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind ..... 

Schnee und Wind gab es am 13.11. zum Glück nicht - unser St. Martins Umzug fand bei trockenem, schönem Wetter statt. Mit vielen schönen Laternen machten sich die Kinder des Kindergartens Herforderstr. gemeinsam mit den Klassen der KGS auf den Weg durch die Resser Mark - vorne weg ein "echter" St. Martin auf einem Pferd.












Koch- und Back-AG

In diesem Schuljahr startete in unserer Schulküche eine Koch- und Back- AG mit Kindern aus den 3. und 4. Klassen. Der Förderverein der Kgs ermöglichte hierfür eine Grundausstattung. Hier gibt es Pfannkuchen. Die Kinder aus der 2B wurden von dem leckeren Geruch aus der Küche angelockt. Es blieb leider nichts übrig, denn laut Maximilian aus der 3B, waren diese die leckersten Pfannkuchen, die er jemals gegessen hätte. Dem konnte man nur zustimmen. B. Peppmüller













Erntedankfeier

Nach einem tollen Erntedankfrühstück fand in diesem Jahr zum ersten Mal eine Erntedankfeier in der Pausenhalle statt. Es wurden gemeinsame Lieder gesungen und von einzelnen Klassen etwas aufgeführt (Lied und Gedicht). Es war eine sehr schöne Feier!







Einschulungsfeier

Heute war der 1. Schultag unserer 55 neuen Erstklässler!
Da das Wetter heute leider nicht so gut war, wurde die Einschulungsfeier in die Pausenhalle verlegt. Es war zwar eng, aber die Stimmung war gut. Stolz präsentierten die Kinder ihre Schultüten!





Nach der 1. Schulstunde ging es rüber in die St. Ida Kirche. Gemeinsam mit den Eltern, Großeltern und Verwandten wurde ein Gottesdienst gefeiert, in dem die Kinder die Möglichkeit hatten, den Segen für die bevorstehende Schulzeit zu erhalten.






Liebe Erstklässler: WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Wir sagen „Ja!“ zu Kinderrechten!

Die Kinder der Regenbogenschule Schalkenbach möchten mit dem längsten Kinderrechteband der Welt auf die Kinderrechte aufmerksam machen und einen Rekord aufstellen.
 





 
Die Kinder der KGS Im Emscherbruch haben bei der Aktion „Ein buntes Band für Kinder- und Jugendrechte“ mitgemacht. Wir möchten uns an dem Ziel beteiligen, dass Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden.
Wir wollen uns für eine bessere Zukunft engagieren.

Kinderrechte sind mir wichtig, weil … 








Abschied der beiden 4. Klassen

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die 4. Klassen verabschiedet!

 

 

Nach der Zeugnisübergabe fand der Abschiedsgottesdienst in der St. Ida Kirche statt.

 

Anschließend wurde bei dem tollen Wetter gepicknickt!

 

 

 

 

 

Kinderflohmarkt

Da es in diesem Jahr in Strömen geregnet hat, musste der Kinderflohmarkt im Schulgebäude stattfinden. Jedes Kind konnte alte Spielsachen und Bücher mitbringen und verkaufen. Beim Herumstöbern wurde so mancher Gewinn aber gleich wieder zum Einkaufen genutzt!

Die Kinder hatten eine Menge Spaß!

 

Ehrungen am Schuljahresende

Am Ende des Schuljahres werden traditionell die Ehrenurkunden vom Sportfest durch den Schulleiter überreicht. Auch die Schwimm- und die Fußballmannschaft wurden für ihren diesjährigen Einsatz gewürdigt.

 

 

Am Ende gab es für jedes Kind ein Eis!

 

Ausflug der Schule ins Irrland bei Kevelear

Am 5.7. stand für die ganze Schule ein Ausflug ins Irrland auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir mit 4 Bussen Richtung Kevelear. Im Irrland selbst hatte jede Klasse seinen eigenen Standort von dem aus der Freizeitpark erkundet werden konnte!

Wasserrutschen, Kettcars, Hüpfburgen, Maislabyrinth, Streichelzoo, Wasserspielplatz und vieles mehr luden zum Spielen, Lachen und Entspannen ein.

 

 

 

 

 

 

 

Sportfest

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein Sportfest veranstaltet.
Nach einem Aufwärmtanz mit Frau Dolny ging es los an die Stationen: 50m-Lauf, Weitsprung und Weitwurf und Dauerlauf.
Beim Sponsorenlauf haben sich alle Kinder ganz besonders angestrengt, um für das Waisenheim "Don Bosco" in Bamshela (Südafrika) viel Geld zu erlaufen.
Ein großes Lob an die vielen Eltern, die die Klassen unterstützt haben !
Anschließend hat unsere OGS zu ihrem Sommerfest mit Kaffee, Kuchen und Bratwurst eingeladen.

 

 

 


Schwimmen

Die Schwimmmeisterschaft wurde in diesem Jahr zum ersten Mal mit allen Grundschulen aus Gelsenkirchen durchgeführt.
Es nahmen über 450 Kinder teil! In spannenden `Läufen´ gab es viele gute Einzelergebnisse für die KGS Im Emscherbruch.


Fußball

Auch in diesem Jahr haben wir an der Stadtmeisterschaft im Fußball der Gelsenkirchener Grundschulen teilgenommen.
Nach großer Anstrengung ist die Mannschaft bis ins Halbfinale gekommen !
An dieser ein herzliches Dankeschön an alle Zuschauer, die uns bei den Heimspielen lautstark unterstützt haben !

 

Vom Förderverein für die OGS

Ein dickes DANKESCHÖN an unseren Förderverein, der uns eine Kiste voll Spielzeug schenkte.

GE Putzt .... Die KGS auch!

Einen Tag vor dem offiziellen GE-Putzt Termin hat auch die KGS die Grünanlagen rund um die Schule von Müll befreit.






Karneval 2017

Hier einige Impressionen der Karnevalsfeier! 












Es wurden einige Tänze präsentiert:



















... In diesem Jahr war sogar ein "echtes" Prinzenpaar mit seiner Garde da!









Die Zauberflöte

In den vergangenen Wochen drehte sich im Musikunterricht alles ums Thema: Die Zauberflöte und Wolfgang A. Mozart.

Am Donnerstag war es dann so weit: Die Kölner Opernkiste kam zu Besuch. Gespielt wurde eine kindgerecht gekürzte Fassung der Oper "Die Zauberflöte" - live!

Zuerst erklärte ein kleiner Drache die verschiedenen Opern-Stimmen Bass, Bariton, Tenor, Alt und Sopran.

 

Danach begann die Oper!

 

Der Prinz Tamino wird von einem Drachen verfolgt, doch die Königin der Nacht eilt ihm zur Hilfe und tötet das Ungeheuer.

 

Als Tamino aus seiner Ohnmacht erwacht sieht er den Vogelfänger Papageno und glaubt, dass dieser Ihn gerettet hat.

 

Papageno lässt ihn in dem Glauben, bis die Königin der Nacht erscheint und ihm als Strafe ein Schloss vor den Lügenmund legt.

Tamino bekommt ein Bild ihrer Tochter geschenkt und verliebt sich direkt unsterblich in Pamina.

 

 

Pamina wird in einem anderen Reich gefangen gehalten und soll von Tamino und Papageno gerettet werden.

Tamino verirrt sich auf dem Weg im Wald. Drei kleine Männlein helfen ihm, den rechten Weg zu finden.

 

Mit Hilfe seiner Zauberflöte kann er auch die Wilden Tiere im Wald besänftigen.

 

Papageno hat in der Zwischenzeit Pamina gefunden und befreit.

Bevor Tamino aber seine Pamina mitnehmen kann, muss er drei Prüfungen bestehen: Er darf Pamina sehen, aber nicht mit ihr sprechen, so dass Pamina schon glaubt, der Prinz liebt sie nicht mehr.

 

Zum Glück ist diese Prüfung schnell überstanden. Gemeinsam bestehen sie auch noch die Feuer- und die Wasserprüfung...

 

 

... und gehören nun zusammen!

 

Auch Papageno wünscht sich eine Frau - und wird am Ende belohnt: Er findet eine Papagena!

 

 

Ein echtes HAPPY END! 

 

Happy waren auch die Schülerinnen und Schüler, denn obwohl "Opern" für sie nicht so alltäglich sind, war es doch toll, mal live dabei gewesen zu sein!

Sternsinger zu Besuch

7 auf einen Streich

In der 3. Stunde hieß es für alle Kinder: Märchenzeit!

Die Teutoburger Puppenbühne hatte diesmal das Märchen vom Tapferen Schneiderlein im Gepäck! Das Land der Rose wurde von einem gefährlichen Wildschwein, zwei Riesen und einem Einhorn bedroht. Das tapfere Schneiderlein rettete das Land und durfte als Belohnung die Prinzessin heiraten!

Adventsfeier

In der Adventszeit treffen wir uns jeden Montag mit allen SchülerInnen um 9.00 Uhr in der Pausenhalle. Es werden gemeinsame Lieder gesungen und jeweils eine Jahrgangsstufe führt etwas auf.

Hier ein paar Eindrücke!

 

Martins- Umzug

Am 10.11. fand traditionell ein Laternenumzug zu Ehren des Hl. Martin statt. Den ganzen Tag hatte es geregnet, aber pünktlich um 17.00 Uhr verzogen sich die Wolken und es war trocken. 

Nach kurzer Verspätung ritt "Martin" vorneweg durch die Straßen der Resser Mark. Die Kinder des Kindergartens Herforderstr. mit ihren Eltern, eine Blaskapelle, die SchülerInnen unserer Schule und deren Eltern folgten dem hl. Martin. Es wurde viel gesungen. Die selbstgebastelten Laternen der Schulkinder sahen toll aus und leuchteten hell.


 






Erntedank 2016

Am 29.9.2016 feierten wir an der KGS das Erntedankfest.

 

Zuerst gingen alle Klassen zum Gottesdienst.

Die Kirche sah festlich geschmückt aus, v.a. durch die vielen Lebensmittel, die auch Kinder unserer Schule mitgebracht hatten.

 

Einige Eindrücke aus dem Gottesdienst: 

 

 

  

Im Religionsunterricht haben die Kinder ihren ganz persönlichen Dank auf Obst- und Gemüsebildern festgehalten. Im Gottesdienst wurden die Bilder dann durch die Klassensprecher nach vorne "zu Gott" gebracht.

In selbstgeschriebenen Fürbitten wurde sowohl für die Menschen gebetet, die es nicht so gut haben wie wir, als auch für die Personen, die sich um uns kümmern und die Natur, die ihre Früchte hervorbringt.Während des Gottesdienstes hatten viele fleißige Eltern das mitgebrachte Obst und Gemüse geschnitten und Berge von Kräuterbutterbaguettes geschmiert. Das "Gesunde Frühstück" hat allen Kindern gut geschmeckt! Vielen Danke, liebe Eltern!
 
 
 
 
 

Einschulungsfeier SJ 2016/17

Heute hatten die neuen Erstklässler ihren großen Tag. Nach der Begrüßung und Einführung durch den Schulleiter Herrn Schultewolter und zwei Auftritten der Klassen 2a und 3a begann für die Kinder ihre 1. Schulstunde.

Die Eltern konnten sich währenddessen mit Kaffee, Wasser, Kuchen und Brötchen stärken.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

 

Im anschließenden Gottesdienst hatten die Kinder die Möglichkeit, sich für den nun beginnenden neuen Lebensabschnitt segnen zu lassen.

 

 

... mehr Bilder finden Sie in der Galerie!

Abschied Frau Finickel-Leißner

 

 

 

Verabschiedung 4a und 4b

 

 

 

Kinderflohmarkt 7.7.16

Sportfest

Das Sportfest der KGS Im Emscherbruch fand am 20.06.2016 von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.  Wir hatten sehr viel Glück, dass wir so sonniges Wetter hatten, denn in den Tagen zuvor hat es sehr oft geregnet. Es gab die Stationen Weitsprung, Weitwurf und 50 m-Sprint. Danach gab es den Sponsorenlauf. Man konnte 5, 15 oder 30 Minuten laufen. Für 15 und 30 Minuten gab es eine Urkunde.

Anschließend gab es das Sommerfest der OGS mit Essen und Spielen. Wenn man ein Spiel gespielt hatte, dann bekam man Süßigkeiten.

Michelle, Nele W., Duha, Gustav; Klasse 3 B

Schülerbericht zum Schulfest

Das Schulfest

Am 04. Juni 2016 war unser Schulfest.
Um 12:00 Uhr waren die Kinder der KGS im Emscherbruch
bei ihren Klassenlehrern versammelt.
Es gab 8 Stationen, den Dschungelparcour, den Sinnesparcours, das Torwandschießen, Dosenwerfen, Fliesenlaufen, Eierlaufen, Sackhüpfen und den elektrischen Draht.
Es herrschte gute Gute Laune und die Stationen kamen gut an.
Es gab auch Cocktails, Kuchen, Popcorn, Zuckerwatte, Getränke und Bratwurst.
Es war sehr schön!!!

Emily 4a und Lizzy 4b
.

Schulfest

Bei strahlendem Sonnenschein und nur wenigen Regentropfen fand am Samstag unser Schulfest statt! Während die Kinder an verschiedenen Stationen zeigten, was in ihnen steckt, konnten die Eltern bei Kaffee, Kuchen oder einer Bratwurst gemeinsam ins Gespräch kommen.

Ein Dank an alle fleißigen Helfer, die wesentlich dazu beigetragen haben, dass es EINFACH EIN SCHÖNES SCHULFEST WAR!

 

... mehr Bilder gibt's in der Galerie!

Klasse 4a gewinnt den 3. Platz bei den Waldjugendspielen

Bei den heutigen Waldjugendspielen am Forststützpunkt im Emscherbruch erreichte die Klasse 4a den 3. Platz.

 

Die Kinder mussten Fragen über Hunde, Fledermäuse, Greifvögel und andere Tiere beantworten, Tierstimmen und Waldgeräusche erraten und im Zapfenweitwurf, Wasserlöschen, Sägen und Schießen ihr Können beweisen.

Herzlichen Glückwunsch!... mehr Bilder von den einzelnen Stationen findet man auf der Seite der 4a!

+++UPDATE+++ Heimspiel

Mehr Infos zum Heimspiel und Insider-Berichte einiger Spieler finden sie auf der Seite der Klasse 4b!

SIEG!

Im ersten Spiel im Rahmen der Schulmeisterschaften musste das Team der KGS Im Emscherbruch gegen die Barbaraschule spielen. Mit einem klaren 3:1 Sieg war das für uns ein besonders guter Start!

Die Zuschauer haben mitgefiebert...

 

... und ihr Team kräftig angefeuert!

 

.. mehr Bilder gibt's in der Galerie!

 

Schwerverletzte in der KGS

Am 12.4.2016 bot sich den Besuchern der KGS Im Emscherbruch ein Bild des Grauens: mehr als 20 schwerverletzte Kinder mussten das Schulgebäude zur Mittagszeit mit Kopf und Armverbänden verlassen

 

 

In einem Klassenraum mussten Verletzte in die stabile Seitenlage gelegt und sogar wiederbelebt werden!

 

 

... Zum Glück war das alles nur Teil des Kinder-Erste-Hilfe-Kurses vom Deutschen Roten Kreuz. :-) 

Vielen Dank an Herrn Dr. Stritzke, der den Kurs mit den Kinder der 4a und 4b durchgeführt hat!

GE Putzt 2016

Auch in diesem Jahtr hat die KGS Im Emscherbruch wieder an dem stadtweiten Projekt GEPutzt teilgenommen.Die Kinder machten sich mit Handschuhen und Mülltüten bewaffnet auf den Weg, um das einzusammeln, was andere achtlos wegwerfen. Dabei kam so einiges zum Vorschein: volle Windeln, Plastikrohre, PC-Lautsprecher, Schuhe, jede Menge leere Flaschen u.v.m.

 

 

 

 

 

 

Neue Räume für die OGS

 

 

Am 06.04.2016 war es endlich so weit: Nach Ansprachen durch den Schulleiter Marcus Schultewolter und die OGS-Leiterin Angelika Schmitz, wurden die Räumlichkeiten durch Pastor Beckedahl eingesegnet und die rund 80 OGS-Kinder der KGS Im Emscherbruch durften zum ersten Mal in ihr neues „OGS-Spiele-Haus“. Nach einer Stärkung am Buffet, hatten Eltern, Lehrer, Mitarbeiter und Kinder die Möglichkeit, sich die drei neuen Räumen und das Büro genauer anzusehen, sich zu unterhalten oder, natürlich, zu spielen. Wir wünschen den OGS-Kindern viel Freude in ihren neuen Räumen!

Spendenübergabe Sponsorenlauf

Am 11.03.16 wurde seitens der KGS Im Emscherbruch ein Betrag von 625 € an das DRK / Ortsverband Gelsenkirchen gespendet. Das Geld stammt aus einem Sponsorenlauf, der im Rahmen des letzten Sportfestes durchgeführt wurde. Mit dem Geld soll die Arbeit des DRK bzgl. der momentanen Flüchtlingssituation unterstützt werden. Schulleiter Herr Marcus Schultewolter dankte im Rückblick noch einmal  ganz herzlich den Kindern für ihre engagierten Laufleistungen; aber auch den Eltern für die Unterstützung bei der Organisation sowie allen Sponsoren des Laufes. Kreisgeschäftsführer Herr Johannes Heinrich dankte der KGS Im Emscherbruch für die großzügige Spende und versicherte, dass das Geld unverzüglich ihrem vorgesehenem Zweck zugeführt wird.


 

Klasse 3a gewinnt beim Logistikprojekt

Karneval

Hier sieht man, wie wir an der KGS Karneval feiern!
Noch mehr Bilder gibt's in der Galerie!

Zuerst feierte jede Klasse für sich im Klassenraum.

Nach der Pause warteten alle gespannt, wann die Polonaise kommt:

 

.... und alle gehen mit!

 

In der Pausenhalle wartete der Seeräuber-Opa Fabian auf die Kinder.

Bei Unterhaltungsprogramm und Tanz verging die Zeit wie im Fluge!

 

  

 

 

 

... das Motto der LehrerInnen kann man erraten, oder?

Die Sternsinger kommen

Am 7. Januar waren die Sternsinger zu Gast an unserer Schule.
Sie sangen ein Lied und brachten Gottes Segen zu allen Klassen.

Wir danken den Sternsingern für ihr Kommen!RIMG0487

Adventsfeier 2015

Kurz vor den Weihnachtsferien fand die traditionelle Adventsfeier statt.
Alle Klassen trafen sich in der Eingangshalle. Es wurde gemeinsam gesungen und den Beiträgen von einzelnen Kindern oder Klassen gelauscht. In diesem Jahr wurde eine Geschichte vorgelesen, ein spanisch-Englisches Lied gesungen, die Weihnachtsgeschichte vorgerappt und mehrere Weihnachtslieder auf Instrumenten vorgespielt. Es war eine schöne Feier!

Adventsgottesdienst

Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b führten im Gottesdienst ein Theaterstück auf: Der Engel kommt zu Maria und Maria besucht Elisabeth.
Am Ende sang und sprach die Klasse 3a noch das Magnifikat.

 

 

 

Einschulungsfeier

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Herr Schultewolter die neuen Erstklässler und Erstklässlerinnen bei der Einschulungsfeier. Nach einem tollen musikalischen Programm der Klassen 2, 3 und 4 ging es für die neuen Schülerinnen und Schüler schon zur ersten Schulstunde. Die Eltern und Familien waren in dieser Zeit zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Zum Abschluss feierten alle gemeinsam stimmungsvoll einen Gottesdienst.

Bei der diesjährigen Fußballstadtmeisterschaft der Grundschulen in Gelsenkirchen erreichte unsere Mannschaft der 4. Platz.


Frühjahrsaktivitäten

An der diesjähringen Schwimmmeisterschaft der Grundschulen in Gelsenkirchen nahm unsere Mannschaft mit großem Erfolg teil.


Im Mai sind wir mit dem 'Trommelzauber' nach Tamborena gereist und haben dabei ordentlich 'auf die Pauke gehauen'.


Auf unserem Flohmarkt im Juni konnten wieder 'alte Schätzchen' verkauft und 'neue Schnäppchen' gemacht werden.






Karneval

Mit einer langen Polonaise startete bei uns am Freitag die Karnevalsfeier. Aber schaut selbst!




Es gab auch eine tolle Vorführung zu sehen:


Danach wurde in den Klassen weiter gefeiert.


Und NATÜRLICH waren auch die Lehrer verkleidet. Könnt ihr erraten, was das Motto war?

Die Sternensinger waren auch bei uns unterwegs: